Verdientes Unentschieden für die weibliche B-Jugend

Spvgg Mössing. 2 – TSV Ehningen 16:16

In einer umkämpften Partie mit einigen Höhen und Tiefen, konnte sich die weibliche B-Jugend noch ein Unentschieden sichern. Hierbei kamen die Mädels zu Beginn sehr schlecht ins Spiel, wodurch Mössingen sich nach nicht einmal 90 Sekunden schon eine 2 Tore Führung erarbeitet hatte. Nach diesen anfänglichen Aussetzern kam die Ehninger Mannschaft jedoch deutlich besser ins Spiel, sodass man die 2 Tore Führung des Mössinger Teams nicht nur aufholen konnte, sondern sogar selbst mit einer zwei Tore Führung in die Halbzeit gehen konnte. In der zweiten Halbzeit sollte die Truppe jedoch vollkommen den Faden verlieren. So versuchten sich die Spieler im Angriff nur noch in Einzelaktionen und spielten nicht mehr als Mannschaft zusammen, wodurch aus der anfänglichen zwei Tore Führung, nach 10 Minuten der zweiten Halbzeit ein zwei Tore Rückstand werden sollte. In den letzten 8 Minuten und nach einer Auszeit schaffte es die Ehninger Mannschaft sich jedoch noch einmal zurück ins Spiel zu arbeiten, sodass am Spielende ein für beide Seiten zwar nicht komplett zufriedenstellendes, aber verdientes 16:16 auf der Anzeigetafel stand.

Für Ehningen spielten: Emily, Anna, Michelle, Randa, Nina, Maja, Jule, Yllka, Lara

TSV Ehningen beim Gärtringer Grundschulaktionstag

Nachdem vorige Woche schon über 90 Schüler in Ehningen mitgemacht haben waren am Freitag, den 18. Oktober, 65 Zweitklässler der Peter-Rosegger-Schule in Gärtringen gemeinsam mit Trainern und Jugendspielern des TSV in der Sporthalle um einen ganzen Vormittag Handballtraining zu erleben.

Vielen Dank an alle Schüler fürs mitmachen. Und ein großes Dankeschön und Lob an die Mädels aus der weiblichen B-Jugend, die das Trainer-Team super unterstützt haben.

Full House beim Grundschulaktionstag

Am Freitag, den 11. Oktober 2019, hatten wir die Halle voll mit 92 hochmotivierten Zweitklässlern. Anlass war der Grundschulaktionstag, ein gemeinsames Projekt der Handballverbände aus Württemberg (HVW), Baden (BHV) und Südbaden (SHV). In Ehningen hat dieser Tag Tradition und wir hatten ein abwechslungsreiches Trainingsprogramm für die Schüler vorbereitet. In 8 Stationen wurden neben Handball auch koordinative Übungen, Werfen auf Tore, ein Parcours sowie viele weitere spannende Spiele angeboten und von allen Schülern in Gruppen durchlaufen.

Nach einem schönen, aber anstrengenden Vormittag gab es noch einen Staffelwettkampf in dem sich alle nochmals so richtig verausgaben konnten.  Zum Abschluss erhielt jeder Schüler eine Urkunde und ein Handball Regelbuch. Und wer Lust hat darf gerne mal zum schnuppern zu uns ins Training kommen: immer Dienstags ab 16 Uhr in der Schalkwiesenhalle 1.

Vielen Dank an die Schüler fürs Mitmachen. Danke an die Lehrer. Und ein ganz großes Dankeschön an unsere Helfer. Vor alle an die vielen Mädchen und Jungs aus unseren Jugendmannschaften, ohne euch könnten wir solche tollen Events nicht anbieten.

Spiele am kommenden Wochenende

Auswärtsspiele am Samstag, 19. Oktober 2019

männliche Jugend A Bezirksklasse
17:45 SV Leonb/Elt – SV Aidlingen
Sporthalle beim Sportzentrum, Steinstraße 18, 71229 Leonberg

männliche Jugend B Bezirksliga
15:45 SV Leonb/Elt – TSV Ehningen
Sporthalle beim Sportzentrum, Steinstraße 18, 71229 Leonberg

weibliche Jugend B Bezirksklasse
11:00 Spvgg Mössing. 2 – TSV Ehningen
Jahnhalle 2, Goethestraße, 72116 Mössingen

weibliche Jugend D Kreisliga A Staffel 2
13:30 TSV Ehningen – TSV Neuhengst.
15:15 TSV Altensteig – TSV Ehningen
Sporthalle, Alte Stuttgarter Straße 70, 71106 Magstadt

Auswärtsspiele am Sonntag, 20. Oktober 2019

Frauen Kreisliga A
14:00 HSG BB/Sifi 3 – TSV Ehningen 2
Murkenbachhalle 1, Murkenbachweg 8, 71032 Böblingen

weibliche Jugend C Bezirksklasse
12:45 SV Leonb/Elt 2 – TSV Ehningen
Sporthalle beim Sportzentrum, Steinstraße 18, 71229 Leonberg

gemischte F-Jugend 
13:30 Spieltag
Sporthalle Schollerstraße, 71126 Gäufelden-Nebringen

weibliche C-Jugend – Ein Spieltag zum abhaken

TSV Ehningen – TSV Altensteig 8:26

Leider wollte uns an diesem Spieltag so gar nichts gelingen. Selbst wenn wir zu Chancen vor dem Tor kamen, konnten wir diese nicht verwerten. Dieses Spiel müssen wir schnell abhaken und im Training weiter an unserer Treffsicherheit arbeiten! Für den TSV spielten: Alisa, Anna Lena, Ayleen, Emma, Heidi, Lara, Leonie, Marlena, Maya, Nina.

Knappe Niederlage der Frauen 2

TSV Ehningen – Spvgg Mössingen 2 15:17

Ein klasse Spiel zeigten unsere Frauen 2 gegen den ungeschlagenen Gast aus Mössingen. Mit etwas mehr Glück und Treffsicherheit wäre der Sieg durchaus machbar gewesen. Leider verwarfen wir einige 7-Meter und deutliche Torchancen. Ein komplett anderes Spiel als in den letzten Wochen. Auf diesem Stand lässt es sich prima aufbauen. Herzlichen Glückwunsch an die gesamte Mannschaft!

3. Sieg in Folge der männlichen C-Jugend

TSV Ehningen – H2Ku Herrenberg 2 32:22

Die Siegesserie der Ehninger Jungs geht weiter. Mit viel Engagement und Kampfgeist spielten die Mannschaft gegen die körperlich deutlich stärkeren Gäste aus Herrenberg. Im Angriff hebelten sie die sehr offensive Abwehr des Gegners mit großer Laufbereitschaft und durchsetzungsstarken 1 gegen 1 Aktionen aus. In der Abwehr ergänzte sich die vorgezogenes Spielweise mit der kompakten defensiven Abwehr.

Kampf mit Krampf – die weibliche B-Jugend

In einem spielerisch eher schleppenden Spiel konnten sich die Ehninger Mädels am Ende trotz allem verdient mit 17:10 gegen Renningen durchsetzen. Dabei kam die Mannschaft zu Beginn überhaupt nicht in Schwung, konnte sich jedoch dank einer starken kämpferischen Leistung nach und nach ins Spiel arbeiten. Hierbei musste jedoch für jedes Tor ein hoher Aufwand und körperlicher Einsatz erbracht werden, da sich das Zusammenspiel des Teams heute als eher holprig erwies. In der zweiten Halbzeit sollten sich sowohl Angriffs- als auch Abwehrleistungen nach und nach etwas steigern, jedoch konnte die Mannschaft auch in der zweiten Halbzeit nie wirklich frei aufspielen. Durch diese spielerische Verkrampftheit kam man am Ende nicht über ein 17:10 hinaus. Schade, denn in diesem Spiel wäre deutlich mehr drin gewesen. Dennoch ein verdienter Heimsieg!

Für Ehningen spielten: Emily, Anna, Lara, Leni, Randa, Hannah, Sara, Alisa, Michelle, Maja, Yllka, Jule

Erfolgreicher Sonntag in Nebringen für die gemischte E-Jugend

Mit zwei Mannschaften zu je sieben Spielern traten wir am Sonntag, 13. Oktober 2019, die Reise nach Nebringen an, um gegen den TSV Altensteig 1 und 2 unser Können unter Beweis zu stellen.

Zuerst trat der TSV Ehningen 1 im Funino gegen den TSV Altensteig 1 an. Wir zeigten von Beginn an eine geschlossene Mannschaftsleistung und konnten mit teilweise traumhaften Pässen den Gegner mit 17:6 bezwingen. Danach war das Handballspiel 4/1 dran. Auch hier konnten wir gemeinsam, souveränen Handball mit toller Abwehrleistung fabrizieren und gingen hochverdient mit 119:3 vom Platz. Besonders hervorzuheben ist hier, dass alle 7 Spieler mindestens einmal trafen. So kommt auch das hohe Ergebnis zustande. Insgesamt warfen wir 17 Tore, dies wird mit den 7 Spielern, die getroffen haben, multipliziert. Damit lautet das Ergebnis 119. Mit diesem Erfolgserlebnis starteten wir in die Koordination. Hier konnte das speziell im Training geübte, perfekt abgerufen werden. Mit vollem Ehrgeiz gewannen wir auch hier. 49:37 wurde der TSV Altensteig 1 besiegt.

Auch der TSV Ehningen 2 stand dem TSV 1 in nichts nach. Die teilweise noch sehr junge Mannschaft konnte den TSV Altensteig 2 beim Funino mit 12:7 besiegen. Mit diesem nicht zu erwartenden Ergebnis ging es weiter zum Handball. Dank einer tollen Mannschaftsleistung packten wir den Gegner knapp, aber mehr als verdient mit 35:33. Zum Abschluss durften wir auch in der Koordination unser Erlerntes gegen den Gegner zeigen. Obwohl auch hier beide Mannschaften auf Augenhöhe waren, setzten wir uns knapp mit 27:24 durch.

So durften beide Mannschaften ungeschlagen mit 6:0 Punkten nach Hause fahren. Wir vom Trainerteam sind unglaublich stolz auf euch und bedanken uns herzlich bei den vielen mitgereisten Eltern für die lautstarke Unterstützung.

TSV Ehningen 1 darf sich nun über die Tabellenführung freuen und wenn der TSV Ehningen 2 weiterhin das erlernte so gut umsetzt, wer weiß, wie die Tabelle am Ende des nächsten Spieltages aussieht. Wir freuen uns schon darauf.

Hoher Heimsieg der Frauen 1 trotz leerer Ränge

Zu unserem ersten Rückspiel traten wir erneut gegen Reutlingen 2 an.
Trotz Primetime am Samstag Abend leider mit wenigen Zuschauern. Zu Beginn haben wir uns durch viele Fehlwürfe und wenig Tempo das Spiel schwer gemacht. In der zweiten Halbzeit hat es durch Tempogegenstöße, Rückraumwürfe und schöne Anspiele an den Kreis zunächst zur klaren Führung und dann zum deutlichen Sieg gereicht.

TSV Ehningen – TSG Reutlingen 2 41:25