Starkes Comeback der Frauen 1

SG Aidl-Ehni – VfL Pfullingen 2 24:24

Am vergangenen Samstag hatte unsere 1. Frauenmannschaft der SG das erste Heimspiel der Rückrunde gegen Pfullingen 2. Die Mädels starteten mit vielen Fehlwürfen und wenig Konzentration ins Spiel. In Folge dessen musste ein 8-Tore Rückstand zur Halbzeit hingenommen werden. 

Mit viel Kampfgeist und Wille des Teams kamen die Frauen in der zweiten Hälfte zurück ins Spiel. Tor für Tor konnte der hohe Rückstand aufgeholt werden. Hervorzuheben war auch die gute Torhüterleistung. Dank unserer Emily konnte am Ende mit dem 24:24 noch einen Punkt gesichert werden.

Stark gekämpft Mädels! 

Auswärtsspiel der Frauen 1 bleibt unbelohnt

TSV Betzingen – SG Aidl-Ehni 24:18

Hoch motiviert starteten die Mädels der SG in das erste Spiel der Rückrunde. Torhüterin Emily zeigte beste Leistungen und konnte bereits nach nur einer Minute Spielzeit den ersten 7m der Gegner halten. Leider fanden die Feldspielerinnen nicht so gut ins Spiel und die vielen Torchancen wurden nicht verwandelt. Durch gute Abwehrleistung war es für die Gegnerinnen aus Betzingen auch nicht leicht. Der Spielstand von 8:5 zur Halbzeit lies noch  hoffen.

Nach der Pause starteten die Spielerinnen der SG nochmal durch und konnten durch schöne Tore den Abstand weiter verkürzen. Leider reichte die Konzentration und die Konsequenz im Abschluss nicht aus, weshalb auch in der 2. Hälfte zu viele schön raus gespielte Torchancen nicht verwandelt wurden. Deshalb endete das Spiel mit einem Endstand 24:18.

Am kommenden Wochenende beim Heimspiel gegen Pfullingen hoffen wir auf eure Unterstützung in Ehningen!

Frauen 1 holen trotz durchwachsener Leistung einen deutlichen Sieg

SG Aidl-Ehni – TSV Schönaich 33:19

Die Frauen 1 starten mit einem holprigen erste Halbzeit in das Spiel gegen Schönaich. Zunächst können sich die Mädels der SG zwar einen Vorsprung erarbeiten, doch der Gegner kommt nochmal auf ein Unentschieden heran.  So steht es in der zwölften Minute 12:12. 

In der zweiten Halbzeit fangen sich die Mädels wieder und können durch schnelle Gegenstöße einen deutlichen Endstand erzielen. Am Ende bleiben zwei Punkte bei der SG. Endstand: 33:19.

Das Spiel fand bereits am 27. November 2022 statt.

Frauen 1 beenden das Jahr mit einem Sieg

SG Aidl-Ehni – Spvgg Mössing. 2 27:20

Beim letzten Heimspieltag des Jahres traten die Frauen 1 der SG gegen den punktgleichen Konkurrent SpVgg Mössingen an. Nach leichten Anfangsschwierigkeiten lagen die Mädels mit 0:3 hinten. Durch starken Willen und einer guten Abwehrleistung gelang es den SG Frauen schnell das Spiel zu drehen und konnten somit die Führung das ganze Spiel über zu halten. Mit dem Abschlusstor durch Maja, die aktuell noch in der A-Jugend spielt und uns heute ausgeholfen hat, konnten wir mit einem Ergebnis von 27:20 das Spiel für uns entscheiden. Danke Maja für deine Unterstützung! 

Frauen verlieren in Leonberg

SV Leonb/Elt 2 – SG Aidl-Ehni 33:20

Am Sonntag sind unsere Frauen 1 nach Leonberg gefahren, mit dem Ziel zwei Punkte nach Hause zu holen. Leider hat die Mannschaft nicht gut ins Spiel gefunden und hatte viele technische Fehler zu verzeichnen. So gingen unsere Frauen mit einem Stand von 18:9 in die Halbzeit.
In der zweiten Halbzeit konnten die Mädels sich in der Abwehr beweisen, die Leonberger gut unter Druck setzen und technische Fehler bei den Gegnern provozieren. Leider konnten sich die Mädels im Angriff zu oft nicht mit einem Tor belohnen und so endete das Spiel mit einem 33:20.

Kopf hoch und weiter geht’s. 

Frauen 1 verlieren in Renningen

Spvgg Renn. – SG Aidl-Ehni 32:26

Am Sonntag spielten unsere Frauen 1 in Renningen. Von Beginn an zeigte sich das es ein schwerer Tag werden wird. Auf ein Tor der Renninger Damen folgte zunächst ein Tor von uns, leider nur bis zur 5 Minute. Durch einige Tempogegenstöße konnten die Gegner schnell einen Vorsprung erlangen. Kurz vor der Halbzeit waren wir zwar wieder auf ein Tor dran. Dann mussten wir aber erneut durch einige erfolgreiche Tempogegenstöße der Gegner abreißen lassen. 

In der zweiten Halbzeit haben wir nochmal unser Bestes gegeben aber die vielen technischen Fehler unsererseits machten es den Renninger Spielerinnen leicht. Das Spiel ging mit 32:26 an Renningen.

Knappe Niederlage für Frauen 1

SG Aidl-Ehni – HSG BB/Sifi 2 23:24

Unsere Frauen 1 sind am Sonntag, den 14 November 2022 gegen HSG BB/Sifi 2 angetreten. Nach einem schlechten Start ins Spiel konnten, durch eine Umstellung der Abwehr in der 15. Minute, unsere Frauen ihre Stärken ausspielen. Wir standen nun in der Abwehr kompakter, sodass dem Gegner nur noch wenige Lösungen einfielen. Auch im Angriff wurden durch schnelle Kleingruppenspiele im 1 gegen 1 die Tore erzielt. So stand es zur Halbzeit 12:14 für die Gäste aus Böblingen/Sindelfingen.

In der zweiten Halbzeit legte das Team einen großen Kampfgeist an den Tag und war dem Gegner durchgehend dicht auf der Fersen. Leider hat es trotz guter Teamleistung und lauten Fans am Ende nicht zum Sieg gereicht. Das Spiel endete mit 23:24. 

Kopf hoch Mädels ihr habt ein starkes Spiel hingelegt!

Heimsieg für die Frauen 1

SG Aidl-Ehni – H2Ku Herrenb 3 29:24

Am Samstagabend, den 22. Oktober, hatten unsere Frauen 1 der SG ihr drittes Saisonspiel gegen die H2KU Herrenberg. Der Kampf um die wertvollen Tabellenpunkte ging mit einer spannenden Begegnung in die nächste Runde.

Die Mädels starteten konzentriert und mit viel Tempo ins Spiel. Durch ihre starke Abwehrleistung gelang es den SG Frauen in den ersten Minuten in Führung zu gehen. Diese Leistung blieb das gesamte Spiel sehr konstant. Auch im Angriff konnten sich die Frauen mit dem nötigen Willen und dem schnellen Tempo zum Torerfolg durchsetzen. Aufgrund ihrer starken Abwehr- und auch Angriffsleistung war der Sieg nie gefährdet und sie konnten so die 2 Punkte auf ihr Konto verbuchen.

Frauen 1 überzeugen mit starker Abwehrleistung

VfL Pfullingen 2 – SG Aidl-Ehni 24:27

Am Montag hatte die Frauenmannschaft der SG ihr Auswärtsspiel in Pfullingen. Die Mädels hatten eine schwache Anfangsphase, in der sich viele technische Fehler eingeschlichen haben. Nach ungefähr 10 Minuten haben sie sich aber eingespielt und ihren Rückstand aufgeholt, sodass sie mit einer 9:13 Führung in die Halbzeit gegangen sind. Hervorzuheben an dem Tag war die Abwehr- und Torhüterleistung der Mädels, bei der sie Wille und Kampfgeist gezeigt haben. Am Ende haben sie den verdienten Sieg nach Hause geholt. Es ist wichtig, den Kampfgeist beizubehalten, damit das nächste Spiel gegen Herrenberg genauso gut läuft. Starke Leistung Mädels!

Frauen 1 spielen unentschieden in Rutesheim

SKV Rutesheim 2 – SG Aidl-Ehni 20:20

Am Samstag, 7. Mai 2022 ging es zu unserem vorletzten Spiel dieser Saison nach Rutesheim und gleichzeitig auch zum letzten gemeinsamen Spiel mit unserer Trainerin Rosi. Von Beginn an ist die Mannschaft leider sehr schwer ins Spiel gekommen, weshalb nach 10 Minuten nur insgesamt 3 Tore gefallen sind und die Gegner in Führung gingen. Leider waren unsere Würfe aufs Tor sehr unglücklich, was uns das gesamte Spiel sehr schwierig gemacht hat und wir uns somit am Ende mit einem Unentschieden zufrieden geben mussten. Das gesamt Team hier schonmal bei unserer Trainerin Rosi für die gemeinsame Saison bedanken.