Die männliche C-Jugend ist Meister der Bezirksklasse

Nachdem wir uns beim Saisonabbruch aufgrund der Corona-Krise eigentlich schon sehr sicher waren, dass die Ehninger Jungs der C-Jugend die Meisterschaft der Bezirksklasse für sich entschieden haben war es immer noch zu früh zum feiern. Denn es hätte ja auch entschieden werden können, dass diese Saison nicht gewertet wird. Nun sind aber alle Tabellen mithilfe der Quotientenregeln finalisiert worden und mittlerweile haben wir auch das Meisterwimpel per Post erhalten.

Trainer Rosi, Kai und männliche C-Jugend feiern den Sieg über den Tabellenzweiten.

Herzlichen Glückwunsch an das Trainergespann Rosi Mück und Kai Große. Und natürlich herzlichen Glückwunsch an die männliche C-Jugend zur souverän gewonnenen Saison 2019/2020. Mit neun Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage konnte sich die Mannschaft am Ende vor dem ebenfalls starken Team HSG Böblingen/Sindelfingen 3 an der Tabellenspitze platzieren.

PlatzMannschaftSpieleSUNTorePunkte
1TSV Ehningen11911332:25819:3
2HSG Böblingen/Sindelfingen 311812268:24517:5
3SV Magstadt10604247:21912:8
4SG Nebringen/Reusten10505226:21910:10
5VfL Nagold10307245:2386:14
6SG H2Ku Herrenberg 211308233:3016:16
7SV Leonberg/Eltingen11209212:2834:18
Achalm Nagold männliche Jugend C Bezirksklasse – Hallenrunde 2019/2020

Die Mannschaft hat mit durchschnittlich über 30 Toren pro Spiel stets alles gegeben und war immer auf den Punkt fit. Im Spiel gegen H2Ku Herrenberg 2 wurde mit 44 Toren der höchste Sieg der Saison erreicht.

Meisterwimpel der männlichen C-Jugend Bezirksklasse 2019/2020

Saison 2019/2020 – ein Überblick

Die zurückliegende Saison werden wir wohl so schnell nicht vergessen. Endete sie doch so unerwartet aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus Mitte März. Nichtsdestotrotz wurden von unseren Mannschaften in der Saison 2019/2020 großartige Leistungen vollbracht und das wollen wir in einem kleinen Rückblick zusammenfassen:

Aktive Mannschaften

Die Männer spielten diese Saison erstmals als SG Aidlingen-Ehningen und beendeten das Jahr in der Kreisliga A im Mittelfeld als 8. von 11 Teams mit 6 Siegen. Die Frauen 1 und Frauen 2 traten beide ebenfalls in der Kreisliga A an. Die Frauen 1 erreichten einen soliden dritten Platz mit 11 Siegen und drei Niederlagen. Frauen 2 bilden das Schlusslicht der Tabelle, Platz 10 mit immerhin zwei Siegen.

Jugendmannschaften

Einige Spieler aus Ehningen waren in der männlichen A-Jugend der Spvgg Aidlingen gemeldet. Die Jungs spielten in der Bezirksklasse und beendeten die Saison auf Tabellenplatz zwei von sechs Mannschaften. Die männliche B-Jugend versuchte sich in der Bezirksliga und konnte nur einen Sieg erspielen. Das reichte dann zu Platz neun von neun Teams in der Runde.

Mehr Erfolg hatte die weibliche B-Jugend: Meisterschaft in der Bezirksklasse – 11 Siege aus 15 Spielen reichten in der verkürzten Saison zum Titel! Auch die männliche C-Jugend konnte die Meisterschaft der Bezirksklasse sichern. Mit 9 Siegen aus 11 Spielen erspielten sie den Titel.

Die weibliche C-Jugend erreichte den vorletzten, siebten Platz in der Bezirksklasse mit drei Siegen aus 11 Spielen. Die männliche D-Jugend, gemeldet als Spvgg Aidlingen, aber auch mit Spielern aus Ehningen, spielte in einer geteilten Runde: Kreisliga A Staffel 1 konnte mit Platz 4 von 5 beendet werden. In Kreisliga B mit Platz 2 von 4 Teams. Auch die weibliche D-Jugend spielte in einer geteilten Runde: Platz 4 von 5 in der Kreisliga A Staffel 2 und erster Platz von 3 in der Kreisliga B.

Die drei Teams der E-Jugend konnten ihre Saison alle auf einem sehr guten Tabellenplatz beenden. Die gemischte E-Jugend der Staffel 3 erreichte den ersten Platz, die gemischte E-Jugend der Staffel 4 erspielte sich Platz zwei der Tabelle und die weibliche E-Jugend erreichte ebenfalls den ersten Platz.