Trainer-Portraits: Roman und Ramona, wD

Name:Roman
Jahrgang:1979
Wohnort:Ehningen
Trikot Nr., Mannschaft:Coach der weiblichen D-Jugend
Wurfhand:rechts
Lieblings-Handballspieler/-in: Oliver Roggisch
Wie bist du zum Handball gekommen: über meinen Onkel
Wie hältst du dich in der Coronafreien Zeit fit:mit Netflix 🙂
Was macht dir im Training besonders Spass:Den Kids was beizubringen
Was macht dir im Training keinen Spass:Wenn die Kids geistig abwesend sind
Hobbys:Handball, weggehen
Wunsch für die Zukunft:dass wir uns alle bald wieder in der Halle sehen
Name:Ramona
Jahrgang:1978
Wohnort:Ehningen
Trikot-Nr., Mannschaft:Coach der weiblichen D-Jugend
Wurfhand:Rechts
Lieblings-Handballspieler/-in: Pascal Hens
Wie bist du zum Handball gekommen: Über meine Tochter Lina
Wie hältst du dich in der Coronafreien Zeit fit:Durch die Arbeit
Was macht dir im Training besonders Spass:Das Erlernte der Kinder zu sehen
Was macht dir im Training keinen Spass:Aufwärmen
Hobbys:Das Leben genießen
Wunsch für die Zukunft:dass wir uns alle bald wiedersehen

Wir suchen DICH! FSJ oder Bufdi beim TSV Ehningen

Die Handballabteilung des TSV Ehningen 1914 e.V. bietet als zugelassene Einsatzstelle für FSJ und Bundesfreiwilligendienst inzwischen im achten Jahr auch für das Jahr 2021/2022 eine Stelle als FSJ’ler oder Bufdi an.

Du (m/w/d) bist 18-24 Jahre alt, sportlich, aufgeschlossen und auf der Suche nach einem FSJ? Dann sind wir dein Verein.

Beim TSV Ehningen Handball bieten wir dir die Möglichkeit von September 2021 bis August 2022 mit Kindern zwischen 5 und 14 Jahren zu arbeiten, neue Kontakte zu knüpfen, dich in Kursen und Lehrgängen fortzubilden und dein Potential bei der sportlichen Mitarbeit im Verein abzurufen.

Neben der Gestaltung und Durchführung von Trainingseinheiten zählt auch der Einsatz in Schulen und Kintergärten zu deinen vielseitigen Tätigkeiten. Wir unterstützen dich neben der fachlichen und persönlichen Weiterbildung mit 300 € Taschengeld monatlich und der TSV Ehningen Spaßgarantie.

Du hast Interesse? Dann melde dich bei uns! Bewerbungen bitte schriftlich an unserem Abteilungsleiter Harald Mück – harald.mueck@ehningen-handball.de senden. Vorab-Infos gerne auch telefonisch unter 07034/4216.

Spieler-Portraits: Mia und Franziska aus der wD-Jugend

Name:Mia
Jahrgang:2009 – weibliche D-Jugend
Wohnort:Ehningen
Trikot Nr.:12
Wurfhand:rechts
Lieblings-Handballspieler/-in: Andreas Wolff
Wie bist du zum Handball gekommen: durch den Handballtag in der Schule
Wie hältst du dich in der Coronafreien Zeit fit:Schulsport, Workouts
Was macht dir im Training besonders Spass:Handball aufs große Feld
Was macht dir im Training keinen Spass:nichts
Hobbys:Handball, Flöten
Wunsch für die Zukunft:Das Corona vorbei geht
Name:Franziska
Jahrgang:2009 – weibliche D-Jugend
Wohnort:Gärtringen
Trikot Nr.:25
Wurfhand:rechts
Lieblings-Handballspieler/-in: habe keine/n
Wie bist du zum Handball gekommen: Durch einen Film, in dem die Hauptdarstellerin Handball spielte
Wie hältst du dich in der Coronafreien Zeit fit:Joggen, Spazierengehen, Koordinationsübungen
Was macht dir im Training besonders Spass:Bälle im Tor abzuwehren, Koordinationsübungen
Was macht dir im Training keinen Spass:Aufwärmtraining
Hobbys:Schwimmen, Handball, Tennis, Tanzen, Schauspiel- und Gesangunterricht
Wunsch für die Zukunft:Ich möchte gerne Schauspielerin werden!

Spieler-Portraits: Lina und Sophie aus der wD-Jugend

Name:Lina
Jahrgang:2009, weibliche D-Jugend
Wohnort:Ehningen
Trikot Nr.:16
Wurfhand:Rechts
Lieblings-Handballspieler/-in: Pascal Hens
Wie bist du zum Handball gekommen: Über einen Schnuppertag in der Schule
Wie hältst du dich in der Coronafreien Zeit fit:Indem ich TikTok Videos drehe
Was macht dir im Training besonders Spass:Dass ich an meine Grenzen stoße
Was macht dir im Training keinen Spass:Aufwärmtraining
Hobbys:Handball, tanzen, schwimmen
Wunsch für die Zukunft:Dass Corona bald zu Ende ist 
Name:Sophie
Jahrgang:2009 – weibliche D-Jugend
Wohnort:Ehningen
Trikot Nr.:8
Wurfhand:rechts
Lieblings-Handballspieler/-in: Tor: Johannes Bitter 
Feld: David Schmid
Wie bist du zum Handball gekommen: Ich habe bei meinem Bruder bei den Spielen zugeschaut und war total begeistert.
Wie hältst du dich in der Coronafreien Zeit fit:Ich turne gerne auf der Airtrack, gehe joggen und mache Jumping Jacks.
Was macht dir im Training besonders Spass:Handballspiele und Völkerball
Was macht dir im Training keinen Spass: zu viele Liegestütz
Hobbys:Handball, zeichnen und mit Freunden spielen 
Wunsch für die Zukunft:Endlich wieder Training und Turniere und kein CORONA mehr.

Spieler-Portraits: Lena und Lisa aus der wD-Jugend

Name:Lena
Jahrgang:2009, weibliche D-Jugend
Wohnort:Ehningen
Trikot Nr.:3
Wurfhand:rechts
Lieblings-Handballspieler/-in: Karol Bielecki 
Wie bist du zum Handball gekommen: durch meine Freundin Agata
Wie hältst du dich in der Coronafreien Zeit fit:Spaziergänge
Was macht dir im Training besonders Spass:Spiele, so wie zum Beispiel Völkerball
Was macht dir im Training keinen Spass:Die langen Aufwärmungen
Hobbys:Handball spielen, malen
Wunsch für die Zukunft:Wieder Training, mehr Turniere und kein Coronavirus
Name:Lisa
Jahrgang:2009, weibliche D-Jugend
Wohnort:Ehningen
Trikot Nr.:17
Wurfhand:rechts
Lieblings-Handballspieler/-in: Uwe Gensheimer (Team: Rhein-Neckar Löwen)
Wie bist du zum Handball gekommen: ich war „schnuppern“ und sofort begeistert
Wie hältst du dich in der Coronafreien Zeit fit:Bewegung an der frischen Luft
Was macht dir im Training besonders Spass:alles
Was macht dir im Training keinen Spass:da gibt es nichts
Hobbys:Handball
Wunsch für die Zukunft:so schnell wie möglich wieder Training zu haben

E-Jugend spielt die HBEM Home Challenge

Unsere E-Jugend spielt in den kommenden Wochen unter Leitung von Anna mit einer gemischten Mannschaft die HBEM Home Challenge. Der Handballbezirk Enz-Murr hat auf seiner Website eine tolle Aktion gestartet um in der sonst so Handball-losen Zeit doch einen „richtigen“ Spielbetrieb mit Spielplan und Tabelle anbieten zu können. Wir finden, dass dies eine super Aktion ist und werden mit einer Mannschaft – gemischt aus Spielerinnen und Spielern aus Ehningen und Aidlingen – als SG Aidlingen-Ehningen teilnehmen.

Das Ganze läuft so ab: Rundenstart war diese Woche 25.-31. Januar 2021. In jeder Übungswoche werden auf der Website des Handballbezirks Enz-Murr Videos der Aufgaben veröffentlicht. Dort werden die Übungen beschrieben und die Zählweise erklärt.

Jede Woche gibt es eine neue Spielpaarung. Jede Spielerin absolviert die geforderten Übungen und übermittelt ein Video an ihren Trainer. Die Trainer kontrollieren die Videos und melden die erreichte Punktzahl and den Staffelleiter. Es erfolgt dann eine Wertung der „virtuellen“ Partie und das Siegerteam erhält 2 Punkte in der Tabelle.

Wir werden euch hier weiter auf dem Laufenden halten. Ihr könnt den Erfolg unserer E-Jugend auch hier im Intern verfolgen: gE-Jugend Home Challenge Staffel 1

Spieler-Portraits: Marie und Emily aus der wD-Jugend

Name:Emily
Jahrgang:2009, wD
Wohnort:Ehningen
Trikot Nr.:9
Wurfhand:rechts
Lieblings-Handballspieler/-in: Pascal Hens
Wie bist du zum Handball gekommen: über meine Freundinnen
Wie hälst du dich in der Coronafreien Zeit fit:mit YouTube-Videos
Was macht dir im Training besonders Spass:das Handballspiel am Ende des Trainings
Was macht dir im Training keinen Spass:wenn jemand unfair spielt
Hobbys:Handball, Schwimmen
Wunsch für die Zukunft:dass die Corona-Zeit endlich bald endet
Name:Marie
Jahrgang:2009, wD
Wohnort:Ehningen
Trikot Nr.:23
Wurfhand:rechts
Lieblings-Handballspieler/-in: Uwe Gensheimer
Wie bist du zum Handball gekommen: über Freundinnen
Wie hältst du dich in der Coronafreien Zeit fit:Joggen, Skaten
Was macht dir im Training besonders Spass:Handball spielen
Was macht dir im Training keinen Spass:aufwärmen
Hobbys:Gitarre spielen
Wunsch für die Zukunft:dass wir wieder normal in der Halle trainieren können

Spieler-Portraits: Agata und Leonie aus der wD-Jugend

Name:Agata
Jahrgang:2009
Wohnort:Ehningen
Trikot Nr.:14
Wurfhand:rechts
Lieblings-Handballspieler/-in: Karol Bielecki aus Polen. Er wurde verletzt und hat sein Auge während des Spiels verloren. Nach der Reha hat er aber trotzdem weiter gespielt und Erfolg gehabt.
Wie bist du zum Handball gekommen: Ich war mit 5 beim Zumba-Schnupperkurs und in der gleichen Zeit hatten die Kinder Handballtraining. Ich schaute zu und das gefiel mir besser. Dann wusste ich, dass ich Handball spielen will.
Wie hältst du dich in der Coronafreien Zeit fit:Ich mache jeden Tag Sit-Ups und ich mache lange Spaziergänge mit dem Hund.
Was macht dir im Training besonders Spass:Dass ich ständig neue Sachen lerne und dass ich immer besser werde.
Was macht dir im Training keinen Spass:Mir gefällt alles und ich komme gerne zum Training.
Hobbys:Handball, Fremdsprachen lernen
Wunsch für die Zukunft:Dass wir endlich wieder trainieren und spielen dürfen. 
Name:Leonie
Jahrgang:2009
Wohnort:Ehningen
Trikot Nr.:15
Wurfhand:rechts
Lieblings-Handballspieler/-in: keine
Wie bist du zum Handball gekommen: durch meine Freundin und im Kindergarten war damals ein Flyer ausgehängt zum Schnuppern
Wie hältst du dich in der Coronafreien Zeit fit:jeden Tag Gymnastik und Hulla Hupp, ab und an Nordic Walking mit meiner Mama
Was macht dir im Training besonders Spass:Handball auf das große Feld
Was macht dir im Training keinen Spass:aufwärmen
Hobbys:Handball und Keyboard spielen
Wunsch für die Zukunft:bald wieder Handballtraining zu haben, in die Schule zu gehen und meine Freundinnen zu treffen

F-Jugend trainiert fleißig zuhause

Um auch während der Corona-bedingt handballfreien Zeit nicht komplett aus der Übung zu kommen erhalten unsere E- und F-Jugend Teams wöchentlich ein neues Trainingsvideo zum nachmachen. Dabei wird prellen, passen und werfen geübt. Auch die Koordination ist gefragt. Am liebsten sehen es die Trainer natürlich wenn die Kids kreativ sind und das Trainingsprogramm mit eigenen Übungen erweitert wird. Wichtig ist doch, dass es allen Spaß macht.