Spiele am kommenden Wochenende

Heimspiele am Samstag, 11. Dezember 2021 in der Sporthalle Buchhalde, Buchhaldenstraße 4, 71134 Aidlingen

Frauen Kreisliga A
20:00 SG Aidl-Ehni 2 – SG Tübingen 2

weibliche Jugend A Bezirksliga Staffel 1
17:30 SG Aidl-Ehni – SKV Rutesheim

gemischte Jugend D Bezirksliga Staffel 3
13:00 SG Aidl-Ehni – HSG BB/Sifi

weibliche Jugend D Bezirksliga Staffel 4
15:00 SG Aidl-Ehni 2 – HSG BB/Sifi

Heimspiele am Sonntag, 12. Dezember 2021 in der Sporthalle Buchhalde, Buchhaldenstraße 4, 71134 Aidlingen

männliche Jugend A Bezirksliga Staffel 1
17:30 SG Aidl-Ehni – SG HCL

weibliche Jugend B Bezirksliga Staffel 2
15:00 SG Aidl-Ehni – SG HCL

männliche Jugend C Bezirksliga Staffel 3
13:00 SG Aidl-Ehni – HSG BB/Sifi 2

Auswärtsspiele am Sonntag, 12. Dezember 2021

Männer Kreisliga A
15:45 SKV Rutesheim 2 – SG Aidl-Ehni
Sporthalle Bühl, Robert-Bosch-Straße, 71277 Rutesheim

Frauen Bezirksklasse
11:00 SKV Rutesheim 2 – SG Aidl-Ehni
Sporthalle Bühl, Robert-Bosch-Straße, 71277 Rutesheim

Knapper Sieg im Spiel der mA gegen die SG Nebringen/Reusten

SG Nebr/Reust – SG Aidl-Ehni 32:33

Nachdem das Hinspiel gegen die SG Nebringen/Reusten leider ausgefallen ist, wollten die Jungs der SG im Rückspiel an ihre Leistung aus dem vorigen Spiel anknüpfen und den Sieg mit nach Hause holen. Doch am Anfang fand die Heimmannschaft besser ins Spiel und ging mit 2 Toren in Führung. Die Chancenverwertung der Gäste aus Aidlingen-Ehningen war am Anfang der Partie ziemlich schlecht. Viele 100% Chancen wurden vom starken Torwart aus Nebringen gehalten. Doch nach und nach stabilisierte sich die Abwehr der Gäste und sie nutzten ihre Chancen aus. In der 25. Minute stand es 14:11 für Nebringen, doch dann drehte die SG auf. Die Abwehr stand perfekt und im Angriff lief es auch. Dadurch erkämpfte sich Ehningen-Aidlingen in der 27 Minute das unentschieden und kurz vor der Pause gingen sie das erste Mal in Führung. Nach 5 Minuten ohne Gegentor ging es schließlich mit 14:15 für die Gäste in die Pause. 

Nach der Pause lief es deutlich besser. Von Anfang an hatten sie Nebringen unter Kontrolle und erspielten sich eine vermeintlich sichere Führung von 6 Toren in der 41. Minute. Doch dann drehte die Nummer 10 von Nebringen auf. Er machte Tor um Tor und die Gäste fanden kein Mittel, um ihn aufzuhalten. Im Angriff lief es noch gut, doch die Führung wurde stetig kleiner. Kurz vor Schluss kamen die Nebringer nochmal auf 1 Tor heran, da der Schiedsrichter ihnen ein Tor zuschrieb, welches vermeintlich keines gewesen ist. Doch 30 Sekunden vor Schluss machte Tim aus das wichtige Tor zum Stand von 31:33 und die Bank schrie. Nebringen machte zwar noch ein Tor, doch am Ende reichte es für den verdienten zweiten Saisonsieg für die SG Aidlingen-Ehningen. Durch die starke Teamleistung und die zwei überragenden Torhüter Julian und Timmi rutscht Aidlingen-Ehningen in der Tabelle an Nebringen/Reusten vorbei.

Gespielt haben: Timmi, Sebastian, David, Tom, Finn, Jona, Tim, Jonathan, Lionel, Luis, Tobias und Julian. Trainer: Robi, Kevin und Thomas.

Erster Sieg der weiblichen D2 in Bondorf

Nach unseren harten Spielen gegen H2Ku 1 und die HSG Bö/Si 1 folgte nun das Rückspiel gegen die Mannschaft aus Nebringen/Reusten. Mit aufgrund Ausfällen geschwächter Mannschaft ging es schon um 11.00 Uhr vormittags in Bondorf los. Trotz nur einer Auswechselspielerin auf der Bank zeigte die Mannschaft der SG von Anfang an, dass hier ein Sieg mit nach Hause genommen werden kann. Durch klasse Paraden der Torhüterin und schnelle Angriffe konnten wir stets in Führung bleiben und uns gegen die starke Abwehr der Gegner durchsetzen. Die Partie ging mit 8:11 Toren zu Ende und zeigte so den klar verdienten Sieg der SG Mädels. 

Nächstes Wochenende geht es gleich mit dem Rückspiel gegen Herrenberg weiter. Dort werden wir genau so weiter machen! Für die SG spielten: Hanna, Claire, Melina, Laura, Carla, Solin, Franzi, Lisa.

Spiele am kommenden Wochenende

Heimspiele am Samstag, 4. Dezember 2021 in der Sporthalle 1 im Sportzentrum Schalkwiesen, Hildrizhauser Straße 80, 71139 Ehningen

weibliche Jugend C Bezirksliga Staffel 3
17:15 SG Aidl-Ehni – SG Renn-Magst

gemischte Jugend D Bezirksliga Staffel 3
12:00 SG Aidl-Ehni – TV Rottenburg 2

weibliche Jugend D Bezirksliga Staffel 3
15:30 SG Aidl-Ehni – H2Ku Herrenb. 2

weibliche Jugend D Bezirksliga Staffel 4
13:45 SG Aidl-Ehni 2 – H2Ku Herrenb.

Heimspiele am Sonntag, 5. Dezember 2021 in der Sporthalle 1 im Sportzentrum Schalkwiesen, Hildrizhauser Straße 80, 71139 Ehningen

männliche Jugend A Bezirksliga Staffel 1
17:30 SG Aidl-Ehni – HSG BB/Sifi

männliche Jugend B Bezirksliga Staffel 3
15:30 SG Aidl-Ehni – HSG BB/Sifi 2

männliche Jugend B Bezirksliga Staffel 4
13:30 SG Aidl-Ehni 2 – VfL Nagold

weibliche Jugend B Bezirksliga Staffel 2
16:30 SG Aidl-Ehni – SG Renn-Magst

männliche Jugend C Bezirksliga Staffel 3
14:30 SG Aidl-Ehni – SV Magstadt

Auswärtsspiele am Samstag, 4. Dezember 2021

gemischte Jugend E 4+1 Staffel 3
13:30 HSG Schönbuch – SG Aidl-Ehni
Sporthalle, Im Häring, 71083 Herrenberg-Haslach

gemischte Jugend E 4+1 Staffel 4
15:00 HSG Schönbuch – SG Aidl-Ehni 2
Sporthalle, Im Häring, 71083 Herrenberg-Haslach

Auswärtsspiele am Sonntag, 5. Dezember 2021

weibliche Jugend E 4+1 Staffel 2
13:30 SG Aidl-Ehni – HSG BB/Sifi
Hermann-Wolf-Halle, Schollerstraße 8, 71126 Gäufelden-Nebringen

weibliche Jugend E 4+1 Staffel 3
14:00 SG Aidl-Ehni 2 – H2Ku Herrenb.
Sporthalle, Jahnstraße 7-9, 75382 Althengstett

Ergebnisse der Woche vom 22. bis 28. November 2021

Männer Kreisliga A
SV Magstadt 2 – SG Aidl-Ehni 33:38

Männer Kreisliga A
TSV Betzingen 2 – SG Aidl-Ehni 23:35

Frauen Bezirksklasse
H2Ku Herrenb. 3 – SG Aidl-Ehni 25:29

Frauen Kreisliga A
VfL Nagold 2 – SG Aidl-Ehni 2 21:19

männliche Jugend A Bezirksliga Staffel 1
SG Nebr/Reust – SG Aidl-Ehni 32:33

weibliche Jugend A Bezirksliga Staffel 1
SG Nebr/Reust – SG Aidl-Ehni 14:28

männliche Jugend B Bezirksliga Staffel 3
SG Nebr/Reust – SG Aidl-Ehni 15:35

weibliche Jugend C Bezirksliga Staffel 3
HSG BB/Sifi – SG Aidl-Ehni 18:15

gemischte Jugend D Bezirksliga Staffel 3
SG Nebr/Reust – SG Aidl-Ehni 14:27

weibliche Jugend D Bezirksliga Staffel 4
SG Nebr/Reust – SG Aidl-Ehni 2 8:11

Weibliche A-Jugend kämpft sich an die Tabellenspitze

SG Nebr/Reust – SG Aidl-Ehni 14:28

Das siebte Spiel der Saison führte die weibliche A-Jugend zum Auswärtsspiel gegen Nebringen-Reusten. Nach einer kurzen Phase ausgeglichenen Spiels auf dem ungewohnten Parkettboden schafften es unsere Mädels bereits nach gut fünf Minuten sich die Spielführung zu sichern, welche für das ganze Spiel halten sollte. Sie bauten diese weiter aus und konnten so mit einem Spielstand von 9:14 in die Halbzeitpause gehen. Voller Motivation und wieder bei Atem starteten sie in die zweite Halbzeit. Dabei behielten sie die starke Angriffsleistung bei und konnten durch eine konsequentere Abwehr und einige sehr schöne Paraden der Torhüterin den Abstand zum Gegner weiter ausbauen, welcher zunehmend verzweifelter wurde. Sie beendeten das Spiel mit einem verdienten Ergebnis von 14:28, wodurch es ihnen gelang, die Rutesheimer Konkurrenz von der Tabellenspitze zu stoßen.

Vielen Dank an die Mädels der B-Jugend, welche die Mannschaft erneut unterstützten, und ebenfalls an die treuen Fans am Spielfeldrand!

Männliche B1 ist vorzeitiger Staffelsieger

SG Nebr/Reust – SG Aidl-Ehni 15:35

Durch den erneut klaren Sieg der SG in ihrem dritten Spiel der Saison, können sich die Jungs vorzeitig als Staffelsieger auszeichnen. Es war das erste Rückspiel gegen die SG Nebringen/Reusten. In der Vorbereitung auf das Spiel lag der Schwerpunkt darin, die Fehler in der Abwehr aus dem Hinspiel, welche durch die Jungs aus Nebringen/Reusten konsequent bestraft wurden, zu minimieren und so dem Gegner keine Chance zu lassen leichte Tore zu erzielen. Dies funktionierte auch von Beginn an und legte somit die Basis für den Sieg. Diese starke Abwehrleistung zwang die Gegner oftmals zu Würfen aus der zweiten Reihe, welche entweder durch einen Block oder den starken Timmy im Tor entschärft werden konnten. Wie auch in den Spielen zuvor, funktionierte das Umschaltspiel der SG Aidlingen-Ehningen nach einem Ballgewinn sehr gut, sodass durch schnelle Tempogegenstöße von Max leichte Tore erzielt werden konnten und die Jungs bereits zur Halbzeit mit 23:9 führten.

Nach der Pause legten die Jungs sogar noch einen drauf und bekamen in der zweiten Hälfte nur 6 Gegentreffer. Diese starke Leistung der Abwehr wurde nach dem Spiel ebenfalls positiv vom gegnerischen Trainer kommentiert. Den Schlusstreffer der Partie landete Bjarne, der starke Leistung am Kreis und im Mittelblock der Abwehr zeigte, sieben Sekunden vor Schluss. Der Endstand nach 50 Minuten war dann 35:15. Mit diesem Ergebnis sicherten sich die Jungs die Tabellenspitze und freuen sich auf das nächste Spiel gegen die HSG Böblingen/Sindelfingen 2 am 5. Dezember 2021 in Ehningen.

Gespielt haben: Timmy (Tor), Jakob (4), Arian, Tom (4), Max (6), Fabian (1), Tim (7), Bjarne (3), Valentin (5), Steffen (2), Samuel (3)

Heimsieg der weiblichen A-Jugend

SG Aidl-Ehni – Spvgg Renningen 32:12

Letzten Sonntag spielten unsere Mädels in Ehningen gegen die Spvgg Renningen. Sie gingen sofort in Führung, für welche sie anfangs aufgrund einiger Leichtsinnsfehler allerdings ein wenig kämpfen mussten. Nachdem sie dann ins Spiel gefunden hatten, konnte der Abstand zum Gegner innerhalb weniger Minuten auf 9 Tore ausgebaut werden. Auch weiterhin hielten sie das Spiellevel hoch, weshalb das Team mit einem Spielstand von 18:8 entspannt in die zweite Halbzeit starten konnte. Trotz dieser großen Differenz kämpften sie gemeinsam weiter, sodass sie dieses Heimspiel mit 32:12 für sich entscheiden konnten. Auch wenn die Abwehr in dieser Partie etwas lückenhaft war, konnte die Torhüterin dies dank vieler schöner Paraden und 3 verhinderten Siebenmeter-Toren ausgleichen. Vielen Dank an die Mädels der B-Jugend, die das Team auf dem Feld unterstützt haben. Danke auch an alle Zuschauer, die das Team von der Tribüne aus unterstützten! 

Es spielten: Alisa, Amelie, Charlotte, Hannah, Jule, Lara B., Lara K., Maja, Michelle, Pia, Randa, Sontje

Spannendes Spiel der mA gegen den Tabellenführer aus Altensteig

SG Aidl-Ehni – TSV Altensteig 25:30

Das fünfte Saisonspiel der männlichen A-Jugend war das erste Heimspiel in Ehningen. Gespielt wurde gegen den Tabellenführer der Liga. Da das Hinspiel gegen den TSV Altensteig deutlich verloren wurde, wurden die Erfolgschancen nicht hoch eingeschätzt. Doch die Jungs der SG bewiesen von Anfang an, sowohl dass sie in der eigenen Halle hoch motiviert waren als auch, dass sie den Spielern des TSV Altensteig spielerisch um nichts nach standen. So konnten sich die Fans sowie der Trainer und die Mannschaft über einen recht unerwartes Pausen remis (14:14) freuen.

Leider gab es gleich zum Start der zweiten Halbzeit einige Unkonzentriertheiten und technische Fehler, die der Gegner eiskalt nutze um sich einen 6 Tore Vorsprung innerhalb weniger Minuten herauszuspielen Aber der männliche Nachwuchs der SG gab nicht auf und kämpfte, unterstützt von den zahlreichen Fans und dem Hallentrommler (danke an Bjarne), trotzdem unbeeindruckt weiter. Der Rückstand konnte zwar nicht mehr aufgeholt werden, aber das respektable Endergebins gegen den Klassenprimus (30:25) lässt für die künftigen Spiele noch einiges von den SG Jungs erwarten. 

Für die SG gespielt haben: Julian, Timmy, Jonathan, David, Tom, Lionel, Tobias, Tim, Sebastian, Luis, Finn, Moritz, und Jona