Zweiter Sieg der wD1 in Althengstett

Am vergangenen Sonntag konnte die wD1 der SG Aidlingen-Ehningen nahtlos an den Sieg der letzten Woche anknüpfen. Besonders durch eine starke Abwehrleistung sowie schnelles Spiel nach vorne konnten sich die Mädels bereits nach wenigen Minuten deutlich vom Gegner absetzen. In die Halbzeitpause ging es mit einem deutlichen 9:2 Vorsprung für die SG. 

Auch in der zweiten Halbzeit konnte die Mannschaft das starke Niveau aufrechterhalten. Zusammen mit einer guten Torwartleistung inklusive 2 gehaltener 7-Meter sowie schönen Angriffen konnte die Führung weiter ausgebaut werden. Am Ende wurde das Spiel verdient mit 19:5 gewonnen. 

In Zukunft arbeiten wir weiter am Torabschluss um in den nächsten Spielen eine noch bessere Torausbeute erzielen zu können. Gespielt für die SG haben: Radomira, Lisa, Katharina, Emily, Emilie, Sindli, Sodin, Carla, Vanessa und Melina.

Auftaktsieg der wD1 in Aidlingen

SG Aidlingen-Ehningen – Spvgg Renningen 12:7

Mit einer guten Mischung aus erfahrenen sowie einigen jungen Spielerinnen, welche ihr erstes D-Jugendspiel bestritten, starteten wir in unser erstes Spiel der neuen Saison. 

Gegen eine anfangs noch unkoordinierte Mannschaft aus Renningen gingen wir schon früh in Führung, so dass wir nach wenigen Minuten bereits mit 4:0 vorne lagen. Durch einige Wechsel auf beiden Seiten aber auch zu hektische Angriffe von uns kamen nun jedoch auch die Gegner gut ins Spiel und konnte teilweise bis auf ein Tor Unterschied aufschließen und zu einem ausgeglichenen Spiel beitragen, bevor es mit einer 6:4 Führung in die Halbzeit ging. 

Nach der Halbzeit machte sich der Unterschied zwischen den Mannschaften zunehmend bemerkbar. Trotz zahlreichen Lattentreffern konnten wir uns dank guter Torwartleistung sowie einigen schönen Einzelaktionen im Angriff absetzen, wodurch das Spiel am Ende verdient mit 12:7 gewonnen wurde. Alles in allem ein gelungener Saisonstart inklusive dem ersten Sieg. Weiter geht es am 8. November 2020 in Ehningen gegen Herrenberg. 

Gespielt haben: Radomira (Tor), Sindli, Carla, Laura, Melina, Anni, Emily, Solin, Katharina, Lisa und Vanessa. 

Spieltag der weiblichen D-Jugend in Magstadt

TSV Ehningen – TSV Neuhengstett 9:3
TSV Ehningen – TSV Altensteig 6:20

Die weibliche D-Jugend musste am ersten Spieltag leider auf einige Spielerinnen verzichten, wurde aber toll durch zwei Mädels der E-Jugend unterstützt. Das erste Spiel gewann die junge Ehninger Mannschaft deutlich, hatte jedoch beim zweiten Spiel gegen eine vorallem körperlich überlegendere Mannschaft das Nachsehen. Für Ehningen spielten: Lisa, Sindli, Salma, Hannah, Emilie, Emily, Lisa, Agata.

Die Spiele fanden bereits am Samstag, den 19.10.2019 statt